Retreats

Im Retreat schaffen wir einen Raum zum Innehalten und Sein. Zum Verbinden, Lernen, Erleben, Erkennen und Wachsen.

Was unsere Teilnehmerinnen sagen

Während der vier Tage im Retreat habe ich mich gesund gefühlt – ich habe sogar vergessen, dass ich krank bin. Die Frauenrunde war unglaublich schön. Ich konnte sehr viel aus dem Retreat mitnehmen.
Jacqueline A.
Als Kind habe ich gelernt, dass ich keine negativen Emotionen zeigen darf. Im Retreat kamen einige herausfordernde Emotionen hoch. Ich habe mir Zeit genommen, um sie zuzulassen und zu spüren. Ich habe gemerkt, dass ich mit diesen Emotionen sein kann und keine Angst vor ihnen haben muss. Das ist sehr befreiend.
Manuela K.
Im Retreat habe ich dank Bettina, Karin und den Teilnehmerinnen erkannt, dass der Rest meines Lebens trotz Krebs gross, lustvoll, freudig und schön sein kann. Diese Erkenntnis ist das grösste Geschenk, das ich seit langem erhalten habe.
Silvia C.
Im Yoga habe ich gemerkt, wie stark ich eigentlich bin. Ich habe erkannt, dass ich in einer Opferhaltung lebe und mich gefragt, wie lange ich noch so weiter leben will. Ich darf nun endlich aus ihr heraus kommen.
Heidi H.
Im Retreat habe ich erfahren, wie wichtig und bereichernd für mich der Austausch mit anderen betroffenen Frauen ist. Ich fand es sehr schön, dass wir uns jeden Morgen eine Stunde Zeit genommen haben, um in der Gruppe zu teilen, was uns gerade bewegt.
Ursi M.
Am vierten Tag im Retreat konnte ich mir wieder selber die Schuhe an- und ausziehen und normal die Treppe hochgehen. Das hatte ich nicht gekonnt, als ich hierher gekommen bin.
Silvia C.
Besonders gut gefallen hat mir Bettina's Heilmeditation, das Feuerritual am Abend, die Informationen zu Krebs und die Meditation mit Dr. Gesche Wolter und die Tipps von Karin. Auch das Hotel und das Essen waren mega!
Katharina L.
Vier Tage lang weg sein von zu Hause mit tollen Frauen, mich entspannen und Neues kennenlernen war mega. Yoga, Hypnose, Meditation, Lokalität, das Zusammensein mit den anderen Teilnehmerinnen... Mir hat alles gefallen.
Mona M.

Ist das Esha Retreat für dich?

Esha Krebs Retreat Impressionen

🦋 Hast du eine Krebsdiagnose erhalten?

🦋 Fühlst du dich überfordert mit deiner Situation?

🦋 Hast du schon alles probiert und bist noch nicht gesund?

🦋 Hast du das Vertrauen in deinen Körper und deine Heilung verloren?

🦋 Suchst du nach den Ursachen für deine Erkrankung, hast sie aber noch nicht gefunden?

🦋 Fühlst du dich allein und wünschst dir Unterstützung?

🦋 Wünschst du dir wieder Leichtigkeit und Freude in deinem Leben?

Wir, Karin und Bettina, hatten selbst Krebs und uns ging es damals genauso. Wir hatten uns auf den ganzheitlichen Heilungsweg begeben und uns einen Ort gewünscht, wo wir gesehen, gehört und verstanden werden. Wo wir Experten unsere Fragen stellen und uns mit anderen betroffenen Frauen austauschen können. Wo wir an der Hand genommen und durch die nächsten Schritte geführt werden. Deshalb haben wir Esha und dieses Retreat geschaffen.

 

Unser Retreat ist für dich, wenn du

⭐ spürst, dass die Entfernung des Tumors noch nicht deine Heilung bedeutet

⭐ dir die Unterstützung wünschst, die du wirklich brauchst – denn du suchst nach Orientierung und weiteren Möglichkeiten als der Schulmedizin

⭐ einen ganzheitlichen Ansatz für deine Heilung suchst

⭐ Angst und Stress loslassen und wieder in dich, deinen Weg und das Grosse Ganze vertrauen möchtest

⭐ dir Kraft, Halt, Inspiration und neue Perspektiven wünschst

⭐ deine individuellen Ursachen für deine Erkrankung finden und diese transformieren möchtest

⭐ dein Leben wieder in Leichtigkeit und Freude leben willst – ein Leben, das dir wirklich entspricht und dich erfüllt und glücklich macht

⭐ dich mit anderen Frauen, die ebenfalls auf der Heilungsreise sind, verbinden möchtest

 

Wir treffen dich da, wo du bist und gehen diesen Weg zusammen mit dir

  • Erfahre, wie Krebs entstehen und wieder gehen kann.
  • Erkenne deine Krankheit als Weckruf und Chance, um dein Leben zum Besseren zu verändern.
  • Finde deine individuellen Ursachen für deine Erkrankung und transformiere diese. Dadurch heilen auch andere körperliche und psychische Beschwerden.
  • Lass Angst, Unsicherheit und Stress los und vertraue wieder in dich, deinen Körper und deine Heilung
  • Das Retreat hat das Potenzial, deinem Leben eine neue Richtung zu geben, wenn du das Erfahrene umsetzt und dich auf den Weg zu einem neuen, gesunden und erfüllten Leben machst.
  • Triff bei uns eine liebevolle Gemeinschaft von anderen betroffenen Frauen, in der du neue Freundschaften schliessen, Inspiration finden und dich stärken kannst

In einer Gruppe von Frauen zu sein, die sich ebenfalls auf der Heilungsreise von Krebs befinden, ist unglaublich kraftvoll. Wenn du sein darfst, wie du bist, wenn du dich zeigen darfst mit deiner Krankheit, deinem Schmerz, deinen Tränen, deiner Verzweiflung, Wut, Angst und Ungewissheit und auch deiner Freude, Lebendigkeit und Zuversicht – wenn du gesehen und verstanden wirst – dann wird dein Heilungsprozess um ein Vielfaches verstärkt. Wenn Frauen zusammenkommen, wird ihre ureigene Heilkraft nicht nur aktiviert, sondern potenziert.

 

Gesundheit und Zufriedenheit sind nicht Zufall. Wir unterstützen dich auf deinem Heilungsweg.

 

Im Retreat schauen wir auf die Ursachen und stärken unsere Selbstheilungskräfte, um aus eigener Kraft ganzheitlich gesund zu werden – körperlich, emotional, geistig und seelisch.

Inhalte

Esha Krebs Gesche Wolter

Dr. med. Gesche Wolter

Krebs und Krebstherapien in der Tiefe verstehen

Was ist eigentlich Krebs genau? Wie kann Krebs entstehen? Welches sind mögliche Ursachen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene? Was sind mögliche schulmedizinische und ganzheitliche Krebs-Therapien und welche Vor- und Nachteile bringen sie?

Krankheit bewusst machen und transformieren

Mit der Hypnosetherapie können wir die Ursachen von Krankheit aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein heben, sie neu bewerten, auflösen und so zu einer ursächlichen und ganzheitlichen Heilung finden.

Esha Krebs Karin Gleichner

Karin Gleichner

Der ganzheitliche Ansatz

Lerne, wie du deinen Körper optimal auf dem Heilungsweg unterstützt, was sich auch direkt positiv auf deine Emotionen, deinen Geist und deine Seele auswirken.

Über den Körper in die Heilung

Durch spezielle Yoga-Übungen stärken und öffnen wir unsere Körper für die Heilungsreise und das Leben. Über die Atmung und mithilfe verschiedener Bewegungstechniken finden wir Zugang über unseren Körper zu unserem Inneren. Wir schulen unsere Achtsamkeit, Disziplin und Selbstliebe – nicht nur auf der Yogamatte, sondern auch im richtigen Leben.

Esha Krebs Bettina Loepfe

Bettina Loepfe

Über das Unterbewusstsein in die Heilkraft

Wenn wir über längere Zeit nicht auf unser Herz und unsere Seele hören, werden wir krank. Für die Heilung ist es deshalb essenziell, die seelischen Ursachen der Krankheit zu erkennen und aufzulösen.

Retreat Daten

DATEN 2024
12. – 15. Dezember

 

DATEN 2025

20. – 23. Februar
24. – 27. April
18. – 21. September
6. – 9. November

 

DATEN 2026

29. Januar – 1. Februar

20. – 23. April

11. – 14. Juni

16. – 19.07.

23. – 26. Juli

17. – 20. August

24. – 27. September

29. Oktober – 1. November

Das Retreat beginnt am ersten Tag um 8.30 und endet am letzten Tag um ca. 16.30.

Wir haben Platz für 10 wundervolle Frauen.

KOSTEN
4 Tage und 3 Nächte

 

Retreat
CHF 1040.–

Early Bird: Anmeldung bis zwei Monate vor Retreat: 940.–

 

Zimmer & Mahlzeiten

CHF 528.– bis 648.– (je nach Zimmertyp, siehe Anmeldeformular).

Wir sind auch nach dem Retreat für dich da

Unser Retreat ist intensiv und kann vieles auslösen und anstossen. Ganzheitliche Heilung bedarf Zeit. Deshalb gibt es unser Online-Programm «Blue Butterfly». Während drei Monaten begleiten wir dich intensiv dabei, deine individuellen körperlichen, emotionalen und seelischen Ursachen zu erkennen und zu transformieren und dir ein erfülltes Leben nach Krebs zu gestalten.

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. View more
Akzeptieren
Ablehnen
Nach oben scrollen